ChiemgauerMuenchenChiemgauAlpenverband
Logo der Stadt München

Passionsspiel des Chiemgau–Alpenverband „Für ein paar Silberlinge“

erstellt am: 17.12.2017 | von: admin | Kategorie(n): Allgemein


Passionsspiel – Plakat

Passionsspiel – Plakat

Das Passionsspiel des Chiemgau-Alpenverbands – Eine schöne Geschenkidee für Weihnachten – Karten gibts ab sofort in München im Pfarrbüro St. Maximilian oder beim Bayerischen Kunstgewebeverein e.V., Pacellistr. 6-8, 80333 München – 13 EUR im VVK – 15 EUR Abendkasse
auch online erhältlich bei Ticketservice „Scharf“ für € 13,- + 1,60€ VVKGebühr >  www.ticketscharf.de

Termine:
23. März 2018, 19.00 Uhr in Marquartstein
kath. Pfarrkirche z. kostbaren Blut
25. März 2018, 17.00 Uhr in München, Glockenbachviertel
kath. Pfarrkirche St. Maximilian
27. März 2018, 19.00 Uhr in Übersee a. Chiemsee
kath. Pfarrkirche St. Nikolaus

Der Chiemgau-Alpenverband inszeniert zum zweiten Mal das Passionsspiel „Für ein paar Silberlinge“, von dem Autor Sepp Kriechhammer als musikalisch begleitetes Szenentheater.
Mitwirkende Gruppen:
Laubensteiner Bläser
Laurenzi Dreigsang
Moritz Demer, Harfe
Thomas Hiendl, Ziach
Udo Brandes, Orgel und Mitglieder des Gauausschusses des Chiemgau-Alpenverbandes
Organisatorische Leitung: Andreas Hilger.
Regie Lambert Huber.