ChiemgauerMuenchenChiemgauAlpenverband
Logo der Stadt München

Öffentliche Singstunde in München

erstellt am: 17.02.2020 | von: Walter Stelzer | Kategorie(n): Allgemein


Der Chiemgau Alpenverband lud am 14. Februar zu einer öffentlichen Singstunde mit den beiden Gaumusikwarten Thomas  Hiendl und Andreas Hilger, ins Wirtshaus Tannengarten in München, ein. Es wurden bekannte Volkslieder wie „Der Weg zu meim Dirndl is stoani“, das Fuhrmannslied und „Hintn bei der Stadltür“ gesungen.

Zur Begleitung spielten Thomas Hiendl auf seiner Ziach und Andreas Hilger auf seiner Trompete und die knapp 40 Gäste sangen kräftig mit.

Zum Abschluss wurde die Weise „Kimmt scho hoamli de Nacht“ gesungen. Damit endete der unterhaltsame Abend.

Die nächste Singstunde findet am 5. März im Wirtshaus „D’Feldwies“ in Feldwies am Chiemsee mit Heinrich Albricht statt.

Singstunde_10 Singstunde_20 Singstunde_30 Singstunde_50

 

 

 

 

 

Für die Chiemgauer München war dies gleichzeitig der Vereinsabend im Monat Februar. Der 1. Vorstand Florian Hähle konnte sich über die Aufnahme eines neuen Mitgliedes freuen.

Singstunde_Feb_2020_NeuesMitglied